30 Jahre JaBoG 31

Der Bausatz

Das Original

1988 beging das JaBoG-31 "Boelke" sein 30-jähriges Jubiläum. Die Sonderbema-
lung wurde durch das geflügelte Schwert aus dem Geschwaderwappen auf der Unterseite vervollständigt.

Dieser von Flugzeug-Publikation heraus-
gegebene Bausatz besteht aus einem Italeri Bausatz und speziellen Abziehbilder von Tauro Model.

Baubericht

Farbgestaltung

Die Farbgebung dieses Modells war relativ schwierig, da keine ausreichende Beschrei-
bung zur Mischung der Farbtöne mitgeliefert wurde. Insbesondere der für das Hellblau benötigte Farbton bereitete einige Schwie-
rigkeiten. Leider reichte die gemischte Farbe auch nicht bis zum Ende, so dass Nacharbeiten und die obere Kante des Seitenleitwerks nicht mehr mit der Ursprungsfarbe erfolgten.

Decals

Die Bilder von Tauro sind äußerst spröde und sehr schnell antrocknend, so dass es nicht immer möglich war, die Bilder zu posi-
tionieren. Ebenfalls kam es bei kleinen Un-
ebenheiten unter dem Bild zum Zersplittern der Decals.

Highlight

Eine Besonderheit dieses Modells stellt die Bemalung der Unterseite dar. Hier wurde das Staffelsymbol in Großform aufgebracht.
Dadurch, dass ich dieses Modell mit Fahr-
werk gebaut habe, tritt diese super Bema-
lung in den Hintergrund.

Von Hasegawa existiert ein Bausatz zum gleichen Modell. Interessant wäre ein vergleichender Aufbau.